Nürtinger Orgeltage 2016

weiterlesen...

NEUES Halbjahresprogramm...

Eine Vorschau unseres neuen Halbjahresprogramms finden Sie hier: Programmvorschau August bis Dezember 2016.

Gerne senden wir Ihnen regelmäßig unser gedrucktes Programm mit allen Veranstaltungen der Musik an der Stadtkirche per Post zu, wenn Sie uns über dieses Kontaktformular Ihre Adresse mitteilen.

Meldungen von der Kirchenmusik im Bezirk alle

27.01.16 Musik ist eine wunderbare Gottesgabe

Thomas Löw beendete seine Leitertätigkeit bei Kirchenchor und Posaunenchor – Stimmungsvoller Abschied in der Kirche

mehr

25.01.16 Chor- und Orgelklänge zu Ehren des Altars

Stuttgarter Mädchenkantorei sang im Rahmen der Reihe „Stunde der Kirchenmusik“ in St. Laurentius

mehr

11.12.14 Fritz Baltruweit in concert

„Engelkonzert im Advent“

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Alle Menschen haben die gleichen Rechte“

    Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Religionen beschäftigt Kirchen auf der ganzen Welt. Es ist auch Thema bei der derzeit in Stuttgart stattfindenden Partnerschaftskonsultation, zu der die württembergische Landeskirche eingeladen hat. Manasseh Katsa kommt aus dem Norden Nigerias. Ute Dilg hat mit dem CVJM-Mitarbeiter über seine Arbeit und die Situation in seinem Land gesprochen.

    mehr

  • „Reformation ist auch ökumenisch“

    Wie feiern die Partnerkirchen der württembergischen Landeskirche das Reformationsjubiläum? Was bedeutet Reformation für sie? Hannah Stickel hat sich bei den Teilnehmern der internationalen Konsultation, die derzeit im Stuttgarter Hospitalhof stattfindet, umgehört.

    mehr

  • Migration und Alter

    Zu einer engeren Zusammenarbeit von Landeskirchen, Diakonie und kirchlichen Werken im Engagement für älter werdende Migranten hat der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Werner Baur, aufgerufen. „Wir werden unsere Probleme nicht einzeln und vereinzelt lösen können“, sagte Baur am Freitag in Stuttgart zum Auftakt der Tagung „Migration und Alter“.

    mehr